Allgemein
1

Der Austernpilz – wegen seines vollen, kräftigen Aromas auch bekannt als Kalbfleischpilz – gehört zur Gattung der Seitlinge und in Mitteleuropa mit dem Champignon und Shiitake zu den beliebtesten Speisepilzen. Charakteristisch für ihn sind ein eher kleiner Stiel und der vergleichsweise große Hut in Halbkreis- oder Muschelform; die Farbe variiert von Weiß bis Braun. Das frische, saftige Fleisch kann man braten, grillen, gratinieren, frittieren, schmoren oder roh im Salat genießen.

Herkunft
2

Die Heimat der Austernpilze ist Südostasien, heute findet man sie überall auf der Welt, als Zuchtpilz werden sie in Deutschland seit dem Anfang des 20. Jahrhunderts kultiviert. Erhältlich sind sie ganzjährig entweder in Büschelform oder einzeln.

Nährwert/Wirkstoffe
3

100 Gramm Austernpilze enthalten 35 kcal bzw. 145 kJ, 3,5 Gramm Eiweiß, 0,2 Gramm Fett und 2,6 Gramm Kohlenhydrate. Dabei zeichnen sie sich aus durch zahlreiche wertvolle Vitalstoffe mit Vitaminen des B-Komplexes wie B1, B2, B3, B6, B7 und B12. Außerdem punkten sie unter anderem mit Folsäure, den Vitaminen C und D sowie allen essenziellen Aminosäuren. Der hohe Eiweißanteil ist insbesondere für Vegetarier und Veganer interessant.

Ingredients

Directions

Allgemein
1

Der Austernpilz – wegen seines vollen, kräftigen Aromas auch bekannt als Kalbfleischpilz – gehört zur Gattung der Seitlinge und in Mitteleuropa mit dem Champignon und Shiitake zu den beliebtesten Speisepilzen. Charakteristisch für ihn sind ein eher kleiner Stiel und der vergleichsweise große Hut in Halbkreis- oder Muschelform; die Farbe variiert von Weiß bis Braun. Das frische, saftige Fleisch kann man braten, grillen, gratinieren, frittieren, schmoren oder roh im Salat genießen.

Herkunft
2

Die Heimat der Austernpilze ist Südostasien, heute findet man sie überall auf der Welt, als Zuchtpilz werden sie in Deutschland seit dem Anfang des 20. Jahrhunderts kultiviert. Erhältlich sind sie ganzjährig entweder in Büschelform oder einzeln.

Nährwert/Wirkstoffe
3

100 Gramm Austernpilze enthalten 35 kcal bzw. 145 kJ, 3,5 Gramm Eiweiß, 0,2 Gramm Fett und 2,6 Gramm Kohlenhydrate. Dabei zeichnen sie sich aus durch zahlreiche wertvolle Vitalstoffe mit Vitaminen des B-Komplexes wie B1, B2, B3, B6, B7 und B12. Außerdem punkten sie unter anderem mit Folsäure, den Vitaminen C und D sowie allen essenziellen Aminosäuren. Der hohe Eiweißanteil ist insbesondere für Vegetarier und Veganer interessant.

Austernpilz