Allgemein
1

Der Kohlrabi ist ein klassisches Kohlgemüse, von dem in der Küche hauptsächlich die oberirdisch wachsende Sprossknolle verwendet wird – sind seine Blätter jung und grün, kann man diese wie Blattgemüse verarbeiten. Mit seinem süßlichen, leicht nussigen Aroma ohne den typischen Kohlgeruch überzeugt er roh in Salaten. Kohlrabi schmeckt zudem gut in cremigen Soßen als Gemüse und passt auch zu Suppen, Aufläufen, Quiches und Fleischgerichten beispielsweise mit Hackfleisch.

Herkunft
2

Wo genau die Heimat von Kohlrabi ursprünglich liegt, ist umstritten – die Meinungen reichen von Nordeuropa über den Mittelmeerraum bis Mittelasien. Heute jedenfalls wird er in Deutschland sowie in Spanien, Italien und Portugal angebaut und ist dadurch ganzjährig erhältlich.

Nährwert/Wirkstoffe
3

100 Gramm Kohlrabi enthalten 28 kcal bzw. 116 kJ, 1,9 Gramm Eiweiß, 0,2 Gramm Fett und 3,7 Gramm Kohlenhydrate. Er liefert reichlich Mineralstoffe wie beispielsweise Kalium, Calcium, Magnesium, Phosphor und Eisen, außerdem Folsäure und viel Vitamin C. Hinzu kommen die Vitamine A, B1, B2 und Niacin. Sein Selen unterstützt bei der Stärkung des Immunsystems, außerdem hat er entwässernde Wirkung und hilft bei Blähungen.

Ingredients

Directions

Allgemein
1

Der Kohlrabi ist ein klassisches Kohlgemüse, von dem in der Küche hauptsächlich die oberirdisch wachsende Sprossknolle verwendet wird – sind seine Blätter jung und grün, kann man diese wie Blattgemüse verarbeiten. Mit seinem süßlichen, leicht nussigen Aroma ohne den typischen Kohlgeruch überzeugt er roh in Salaten. Kohlrabi schmeckt zudem gut in cremigen Soßen als Gemüse und passt auch zu Suppen, Aufläufen, Quiches und Fleischgerichten beispielsweise mit Hackfleisch.

Herkunft
2

Wo genau die Heimat von Kohlrabi ursprünglich liegt, ist umstritten – die Meinungen reichen von Nordeuropa über den Mittelmeerraum bis Mittelasien. Heute jedenfalls wird er in Deutschland sowie in Spanien, Italien und Portugal angebaut und ist dadurch ganzjährig erhältlich.

Nährwert/Wirkstoffe
3

100 Gramm Kohlrabi enthalten 28 kcal bzw. 116 kJ, 1,9 Gramm Eiweiß, 0,2 Gramm Fett und 3,7 Gramm Kohlenhydrate. Er liefert reichlich Mineralstoffe wie beispielsweise Kalium, Calcium, Magnesium, Phosphor und Eisen, außerdem Folsäure und viel Vitamin C. Hinzu kommen die Vitamine A, B1, B2 und Niacin. Sein Selen unterstützt bei der Stärkung des Immunsystems, außerdem hat er entwässernde Wirkung und hilft bei Blähungen.

Kohlrabi