Allgemein
1

Die Süßkartoffel – auch Batate genannt – gilt in vielen Ländern der Welt als Grundnahrungsmittel; die Amerikaner reichen sie traditionell an Thanksgiving. Anders als ihr Name vermuten lässt, ist die längliche Knolle, deren Farbe von bräunlich bis weißlich variiert, nicht mit der Kartoffel verwandt. Geschmacklich wiederum ist sie tatsächlich süßlich und sie kann in der Küche auch wie Kartoffeln verarbeitet werden, benötigt jedoch deutlich weniger Garzeit.

Herkunft
2

Ursprünglich stammt die Süßkartoffel wohl aus Mittel- und Südamerika, heute finden sich Anbaugebiete nahezu in allen wärmeren Ländern der Tropen, Subtropen und gemäßigten Zonen der Erde. Im Handel ist sie ganzjährig erhältlich.

Nährwert/Wirkstoffe
3

100 Gramm Süßkartoffel enthalten 108 kcal bzw. 452 kJ, 1,6 Gramm Eiweiß, 0,1 Gramm Fett und mit 20 Gramm vergleichsweise viele Kohlenhydrate. Süßkartoffeln sind sehr mineralstoff- und vitaminreich, die orangefleischige Sorte liefert Beta-Carotin, dem eine zellschützende Wirkung nachgesagt wird. In keinem anderen fettarmen Nahrungsmittel findet sich ihre hohe Menge Vitamin E, außerdem ist reichlich Kalium vorhanden.

Ingredients

Directions

Allgemein
1

Die Süßkartoffel – auch Batate genannt – gilt in vielen Ländern der Welt als Grundnahrungsmittel; die Amerikaner reichen sie traditionell an Thanksgiving. Anders als ihr Name vermuten lässt, ist die längliche Knolle, deren Farbe von bräunlich bis weißlich variiert, nicht mit der Kartoffel verwandt. Geschmacklich wiederum ist sie tatsächlich süßlich und sie kann in der Küche auch wie Kartoffeln verarbeitet werden, benötigt jedoch deutlich weniger Garzeit.

Herkunft
2

Ursprünglich stammt die Süßkartoffel wohl aus Mittel- und Südamerika, heute finden sich Anbaugebiete nahezu in allen wärmeren Ländern der Tropen, Subtropen und gemäßigten Zonen der Erde. Im Handel ist sie ganzjährig erhältlich.

Nährwert/Wirkstoffe
3

100 Gramm Süßkartoffel enthalten 108 kcal bzw. 452 kJ, 1,6 Gramm Eiweiß, 0,1 Gramm Fett und mit 20 Gramm vergleichsweise viele Kohlenhydrate. Süßkartoffeln sind sehr mineralstoff- und vitaminreich, die orangefleischige Sorte liefert Beta-Carotin, dem eine zellschützende Wirkung nachgesagt wird. In keinem anderen fettarmen Nahrungsmittel findet sich ihre hohe Menge Vitamin E, außerdem ist reichlich Kalium vorhanden.

Süßkartoffel